Haus Schrift Logo

Vereinsgeschichte

1946
  • Gründung beim WLSB in Stuttgart gestellt
  • 15.12 Gründungsversammlung 50 Personen // 1. Vorstand Klemens Köder
  • 08.12 Erstes Freundschaftsspiel gegen TSV Ellwangen
       
 
1947
  • Erstes Punktspiel gegen Pommertsweiler
  • Mitgliederversammlung: 48 Aktive + Passive sowie 18 Jugendliche
1950
  • Grunderwerb für größeren Sportplatz
 1951
  • Einweihung des Sportplatzes
       
 
1953
  • Bezirkspokalsieger gegen TSV Schnaitheim 1:0 somit Aufstieg in die B-Klasse
       
 
1955
  • Vereinsfarben Grün/Weiß festgelegt
  • Gründung einer A-Jugend
1956
  • Erste Mannschaft erhielt den Fairnesspreis
1957
  • Erste Mannschaft, nach zwischenzeitlichem Abstieg erneute Meisterschaft und Wiederaufstieg in die B-Klasse
1959
  • Zwei Lampen angebracht um die Trainingsbedingungen zu verbessern
1961
  • Eintragung ins Vereinsregister beim Amtsgericht Ellwangen
1962
  • Meisterschaft der Reservemannschaft
1963
  • Erneute Meisterschaft der Reservemannschaft
  • Nach 17 Jahre Vorstand Klemens Köder ausgeschieden 
  • 1. Vorstand Alfons Blümle
1964
  • Meisterschaft der Ersten Mannschaft 105:36 Tore und 38:4 Punkten
1965
  • Mitgliederstand 72
1967
  • Erste Mannschaft nach Abstieg erneute Meisterschaft
1968
  • Limespokalsieger
       
 
1971
  • 25 jähriges Jubiläum mit Sportwoche
  • Nach 8 Jahre Vorstand H. Blümle ausgeschieden 1. Vorstand H. Hilsenbeck
1972 
  • 1. Damenmannschaft
1973
  • Erstellung der Flutlichtanlage (Drei Masten vor der Straßenseite)
1974
  • E-Jugend Staffelsieger
         
 
1976
  • Baubeginn des Vereinsheims
1977
  • B-Jugend Staffelsieger
  • C-Jugend Staffelsieger
       
  • Einweihung des Vereinsheims. Ehrengäste:
  • Sportkreisvorsitzender H. Bürgerm. Ott
  • Bürgermeister Ellwangen H. Vetter
  • Ortschaftsrat H. Köninger
  • Pfarrer Eßwein 
1978
  • Mitgliederstand 200
  • E-Jugend Staffelsieger
  • Nach 7 Jahre Vorstand Hermann Hilsenbeck ausgeschieden 
  • 1. Vorstand Siegfried Baumann
1979
  • D-Jugend Staffelsieger
  • B-Jugend Staffelsieger
1982
  • Gründung der Jedermann-Sportgruppe 

1985

  • Gründung der Kinderturngruppe

1986

  • 40 jähriges Jubiläum
       
  • Mitgliederstand 266 
1987
  • E-Jugend Staffelsieger
1988
  • D-Jugend Staffelsieger
  • B-Jugend Staffelsieger
1989
  • Gründung "Förderverein Sportplatz Eggenrot"

1990

  • A-Jugend Staffelsieger

1993

  • Einweihung des neuen Sportplatzes
1994
  • Gründung der Frauengymnastikgruppe
  • Nach 16 Jahre Vorstand Siegfried Baumann ausgeschieden 
  • 1. Vorstand Franz Mai
1995
  • Meisterschaft der ersten Mannschaft Kreisliga B
       
  • Mitgliederstand 400
  • Dusch- und Schiriraum renoviert
1996
  • Tribüne am neuen Sportplatz erstellt
       
  • 50 jähriges Jubiläum
       
 
1998
  • Flutlichtanlage auf 6 Masten erweitert
1999
  • Meisterschaft der ersten Mannschaft in der Kreisliag A
       
  • Zum ersten mal in der Bezirksliga
2001
  • Trainingsplatz begradigt und neu eingesäht
2002
  • B-Jugend Staffelsieger
       
 
2004
  • Nach 10 Jahre Vorstand Franz Mai ausgeschieden
  • 1. Vorstand Andreas Strammer
2006
  • 60 jähriges Jubiläum
       
  • A-Jugend Staffelsieger
2007
  • A-Jugend Staffelsieger
2009
  • Baubeginn der Jugend- und Besprechungsraumes
       
  • Mitgliedstand 495
  • Meisterschaft der D-Jugend SGM Eggenrot/Schrezheim Kreisstaffel 3
       
 
2011
  • Feierliche Einweihung des neuen Vereinsheims der Sportfreunde Eggenrot
       

2013

  • Zufahrt des Sportgeländes geteert
  • Internetzugang im Vereinsheim

2014

  • Nach 9 Jahren Vorstand Andreas Strammer ausgeschieden

2015

  • 1. Vorstand Thomas Rieger
  • 3. Vorstand Gerhard Stegmaier
  • Ernennung zum Ehrenmitglied, Andreas Strammer
  • Mitgliedstand 489
  • Organ. Dorffest
  • Bandenwerbungen erneuert
  • E- Jugend SGM SF/Eigenz. Juniorenmeister

         

2016

  • 70. Jahreshauptversammlung
  • Erhöhung der Mitgliedsbeiträge
  • Mitgliederstand 484
  • Georg Löffelad nach 16 Jahre Vereinsratsmitglied ausgeschieden
  • Lisa Kuhn nach 7 Jahren Breitensportbeauftragte ausgeschieden
  • Bernd Schiedt nach 6 Jahre Schriftführer und 8 Jahren Vereinsratsmitglied ausgeschieden
  • Erweiterung der Grillhütte am Oberen Sportplatz

2017

  • Ehrenvorstand und Gründungsmitglied Klemens Köder ist verstorben.
  • Hermann Hilsenbeck wird zum Ehrenvorstand ernannt.
  • Franz Mai wird Ehrenmitglied und erhält die WLSB Ehrennadel in Gold.
  • Bau eines zweiten Brunnens zur Sportplatzbewässerung.

2018

  • Jugendleiter Eugen May erhält die WSJ-Ehrennadel in Bronze.
  • Fabian Knecht ist Neuer Technischer Leiter.
  • Ehrenmitglied Franz Mai verlässt nach 6 Jahren Vereinsratsmitglied, 10 Jahren 1. Vorsitzenden, 7 Jahre stellvert. Technischer Leiter und zuletzt 7 Jahre Technischer Leiter die Vorstandschaft.

 

© SF Eggenrot